BERLINSEQUENZ auf ROLLE 5

Drei GPS-Aufzeichnungen (siehe Posts vom 23. – 31.03. 2011) von Wanderungen, die ich in Berlin unternahm, zeichne ich in bewährter Weise immer wieder auf der Transparentpapierrolle übereinander. So entsteht ein schwarz gezeichneter Überlagerungsblock aus Tusche.

This entry was posted in Projekte. Bookmark the permalink.

One Response to BERLINSEQUENZ auf ROLLE 5

  1. Alexander says:

    Bin gerade eben zufaellig vorbei gekommen. Gefaellt mir bis jetzt sehr.