Pause

Das ist keiner der gewöhnlichen regelmäßigen Arbeitstage heute. Am Vormittag fand ein Treffen des You&Eye Teams im Anna-Freud-Institut statt. So etwas zerschießt normalerweise meine Kontinuität für diesen Tag.

Für heute hatte ich mir aber nichts Besonderes mehr vorgenommen, denn gestern begann ich das Relief Nummer 5 zu bemalen. Soweit wollte ich vor meiner Pause kommen.

Ich spüre, dass ich mich etwas ausruhen, etwas Abstand herstellen muss. Das fällt nicht ganz leicht, ist aber vernünftig.

This entry was posted in Projekte. Bookmark the permalink.

Comments are closed.